Zeitschriften

Zeitschriften sind Print-Medien, die in regelmäßigen Abständen, meist wöchentlich, 14-täglich oder monatlich, in gleicher, gehefteter oder gebundener, Form erscheinen.
Derzeit erscheinen in Deutschland fast 10.000 Titel mit einer Gesamtauflage von ca. 400 Millionen Exemplaren.
Man unterscheidet folgende Gattungen

  • Publikumszeitschriften
  • Kundenzeitschriften (inkl. Mitgliedermagazine)
  • Fachzeitschriften

Zeitschriften unterscheiden sich von der Zeitung durch die seltenere Erscheinungsweise (mehr oder weniger regelmäßig, mindestens zweimal im Jahr); inhaltlich unterscheiden sich die Zeitschriften von den Zeitungen dadurch, dass sie nicht über tagespolitische Ereignisse berichten, sondern – je nach Profil der einzelnen Zeitschrift – Beiträge und Abhandlungen zu speziellen Themen enthalten.


« zurück