Predictive Behavioral Targeting

Behavioral Targeting setzt auf die Analyse des Suchverhaltens von Internetnutzern. Dafür werden zum Beispiel Klickpfade eines anonymisierten Nutzerprofils analysiert. Predictive Behavioral Targeting ist eine Weiterentwicklung des Behavioral Targeting. Es ermöglicht die Ansprache von Zielgruppen unabhängig vom thematischen Umfeld. Dafür werden Informationen aus dem Surfverhalten von Nutzern mit den Informationen aus anderen Datenquellen wie Befragungs- oder Registrierungsdaten kombiniert. Die Auswertung der Informationen liefert geschätzte Angaben zum Beispiel zu Alter, Geschlecht und Produktinteressen, woraus statistische Profile (Personas) entstehen. Diese Profile lassen sich dann auf alle Nutzer einer Website übertragen.


« zurück