Performance-Marketing bei Instagram

Mit über 400 Millionen Nutzern weltweit gehört Instagram zu den beliebtesten sozialen Netzwerken. Auch die deutsche Instagram Community zählt mittlerweile stolze 3,5 Millionen Mitglieder, wovon der Großteil weiblich und im Alter von 13 bis 29 Jahren ist. Damit wird die Foto-App, wie erwartet, für viele Unternehmen zu einer hochrelevanten Werbeplattform mit einer großen Reichweite und aufmerksamkeitsstarken Anzeigeformaten.

Nachdem die Schnittstelle für Werbetreibende seit September für jedermann geöffnet ist, werden die Werbemöglichkeiten der Facebook-Tochter immer schneller ausgebaut. Erstmals können Unternehmen nun ihre Zielgruppe individuell auswählen, ansprechen und direkt in den Online Shop leiten. Basis für die erfolgreiche Umsetzung ist dabei eine mobile Website, da Instagram nur auf mobilen Endgeräten funktioniert und keine Desktop-Anwendung bietet.

Neben den „klassischen“ Photo, Video und Link Anzeigen können bei Instagram zudem Carousel Ads eingebucht werden. Dieses Format  ist mit Sicherheit das, was auf den Betrachter am eindrucksvollsten wirkt, da neben dem ersten Bild durch „Nach-links-Wischen“ auf dem Display noch weitere Bilder erscheinen. Dadurch haben Carousel Ads laut Instagram im Durchschnitt eine Werbeerinnerung, die 2,5 mal höher als normale Fotoanzeigen ist. Weitere Werbemöglichkeiten sind die sogenannten Marquee Ads. Bei diesen eintägigen Kampagnen wird zu einem fixen TKP eine große Reichweite eingekauft und dem Werbetreibenden garantiert, dass die Anzeige immer an erster Position der instagram Ads steht. Ein Nutzer kann die Anzeige dabei maximal dreimal zu Gesicht bekommen.

Die Werbelandschaft auf Instagram bewegt sich also immer mehr in Richtung Facebook. Denn auch neu ist, dass Instagram Anzeigen jetzt direkt mit dem Facebook Conversion Pixel verknüpft und somit anhand der gemessenen Daten optimiert werden können. Das verspricht eine sehr effiziente Methode, um das bestmögliche Ergebnis aus der Kampagne rauszuholen.

Performance-Kampagnen bei Instagram stehen bei diesen Möglichkeiten nun also nichts mehr im Wege!


« zurück