Twinning

Anhand einer Analyse des Surfverhaltens der eigenen Kunden, bevor sie auf der eigenen Website aktiv geworden sind, ist es möglich ein gewisses Verhaltensmuster zu erkennen. Daraus lassen sich, im Rahmen des Prospectings, bestimmte Verhaltensstrukturen vorhersehen und somit Usergruppen definieren. Contextual Targeting sowie Behavioral Targeting sind gute Möglichkeiten dafür.

Da diese Personen ein ähnliches oder gar gleiches Surfverhalten zeigen, spricht man auch von Twinning, das Bilden von statistischen Zwillingen. Potenzielle Kunden werden gezielt durch Display Advertising angesprochen, da man davon ausgeht, dass die Kaufwarscheinlichkeit erhöht wird.


« zurück