Mediaplanung

Ganz allgemein befasst sich die Mediaplanung im Rahmen des Kommunikationsmixes mit der Entscheidung für die dabei einzusetzenden Werbeträger (Medien), mit der Auswahl der den angestrebten Marketingzielen am besten gerecht werdenden Medien und der Bestimmung des optimalen Mediamixes mit Hilfe von Techniken, deren Bandbreite von der bloßen Intuition des Mediaplaners bis hin zu hochformalisierten Mediaselektionsprogrammen reicht.
Zweck aller Mediaplanung ist es in jedem Fall, einen optimalen Lösungsweg für ein oder mehrere Kommunikationsziele zu finden.


« zurück