Inbound-Leadgenerierung

Inbound-Leadgenerierung ist in der Regel die Interessentenakquise durch telefonische Kontaktaufnahme der Verbraucher. Dabei meldet sich der Kunde telefonisch bei einem Unternehmen, um bestimmte Informationen zu erhalten. Der Gesprächspartner des Unternehmens erkundigt sich während des Gesprächs, ob er Interesse an bestimmten Produkten oder Angeboten von Partnern hat und ob er seine Kontaktdaten weitergeben darf. Ist der Kunde damit einverstanden und zeigt Interesse, wird er in der nächsten Zeit von dem jeweiligen Partnerunternehmen kontaktiert.

Im Onlinebereich bedeutet Inbound-Marketing, die Internetseite so einzurichten, dass sie Bilder, Texte und Informationen enthält, die genau darauf abgestimmt sind wonach eine bestimmte Gruppe von Nutzern sucht. Diese Nutzer und potenziellen Kunden sind offener und entschlossener Informationen über sich selbst herauszugeben.


« zurück