Cost per Lead (CPL)

CPL ist ein Abrechnungsmodell bei dem die Kosten einer Kampagne anhand der generierten Leads kalkuliert werden. Der Werbetreibende zahlt nur dann etwas, wenn sich ein User mit seinen Kontaktdaten z. B. für einen Newsletter eingetragen hat. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass der User Interesse hat und einen Kauf tätigt.


« zurück