Adress-Aufbereitung

Unter Adress-Aufbereitung ist die Adressformatierung und die Adressbereinigung zu verstehen.
Die Adressformatierung, auch Formatisierung genannt, bringt eventuell unterschiedliche Satzformate der einzelnen Fremdadressbestände in eine für den Adress-Abgleich zugrunde gelegte, einheitliche Form.
Die Adressbereinigung, auch postalische Bereinigung genannt, prüft anhand von entsprechenden Postleitzahlen-/Orts- und Orts-/Postleitzahlen-Tabellen die diesbezügliche Plausibilität der einzelnen Adressen ab. Ferner werden nicht personalisierungsfähige Adressen eliminiert, z.B. abgekürzte Vornamen, die eine eindeutige geschlechtliche Identifizierung nicht zulassen.


« zurück