1.500 € Spende für Schulprojekt

Media!House hat 2015 als Verzicht auf Weihnachtsgeschenke für die Kunden, 1.500 € für das sog. MINT-Projekt der Bürgerstiftung Herzebrock-Clarholz an der Zumbusch-Gesamtschule gespendet.

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Seit Beginn des Schuljahres 2015/2016 fördert die Bürgerstiftung Herzebrock-Clarholz für zunächst vier Jahre ein Gemeinschaftsprojekt der 2012 entstandenen örtlichen Von-Zumbusch-Gesamtschule und aller drei Grundschulen im Gemeindegebiet.

Um den Grundschülern den Übergang zur weiterführenden Schule zu erleichtern, den Grundschulen Möglichkeiten eines naturwissenschaftlichen Unterrichts zu bieten und ihnen die Fachräume zu öffnen, wurde dieses Projekt ins Leben gerufen. Für den naturwissenschaftlichen Bereich wurden fünf Workshops vereinbart, zwei für die Jahrgangsstufe 3 und drei für die Jahrgangsstufe 4, die über das Schuljahr verteilt von den Schülern der Gesamtschule vorbereitet und durchgeführt werden und sich thematisch an den Grundschulcurricula orientieren.

Die Workshops bestehen aus einer gemeinsamen Einführung in das jeweilige Thema und sieben Stationen, an denen die Grundschüler zusammen mit den Schülern der 7. Jahrgangsstufe verständliche Experimente durchführen. Ziel ist es, Begeisterung für die Naturwissenschaften auf beiden Seiten der Schülerschaft zu wecken. Weitere Informationen über dieses und andere Projekte der Bürgerstiftung erhalten Sie auch auf der Homepage unter: www.buergerstiftung-herzebrock-clarholz.de

Spende_Scheckuebergabe

Im Rahmen der Spendenübergabe kamen nun im Frühjahr 2016 folgende Personen zusammen:
(von links)
– Jürgen Lohmann, Kuratoriumsvorsitzende der Bürgerstiftung
– Michael Kuhlmeyer, Geschäftsführer Media!House direct
– Detlef Bopp Gesellschafter-Geschäftsführer Media!House direct
– Gregor Korsten, Geschäftsführer Bürgerstiftung


« zurück